Die Geparden des VfR Wiesbaden haben wieder zugeschlagen. Nach dem Turniersieg im Sommer diesen Jahres in Igstadt (hier mehr) konnte die G-Jugend des VfR erneut souverän ein Turnier für sich entscheiden. Das Hallenturnier des SV Erbenheim gewannen die Kids ungeschlagen mit 10:1 Toren, nach dem sie das Finale gegen den bis dahin großen Favoriten die SpVgg Sonnenberg mit 3:0 gewannen.

Die Mannschaft hat sich von Spiel zu Spiel gesteigert und verdient gewonnen, alle Spieler, auch die Einwechselspieler, haben dazu beigetragen. Wir waren fair und sind dem Publikum positiv aufgefallen, was auch der Beifall während der Siegerehrung zeigte. Jeder Spieler hat sich in den Dienst der Mannschaft gestellt und das gemacht, wofür er aufgestellt war. Interimstrainer Sven Göttel hat die Mannschaft mit großer Freude durch das Turnier geführt. Ein super Jahresabschluss.

img-20161227-wa0047

img-20161227-wa0041

Drucken