Zum Rückrundenauftakt ging es am 18.März 2017 für die G Jugend gegen den SV Wiesbaden im Helmut-Schön-Sportpark zum Auswärtsspiel. Bei verregneten morgendlichen 12 Grad Aussentemperatur und der langen Winterpause in der Halle waren die Jungs gut vorbereitet und legten gleich richtig los. Mit gutem Passspiel und Dribbling ging es los, jedoch fehlte es am Abschluss. Der Gegner machte es besser und ging mit nur 2 Torchancen und 100% Ausbeute mit 2 zu 0 in Führung.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff viel dann der verdiente 2:1 Anschlusstreffer.
In der Halbzeitpause stellte der Trainer Frank die Jungs nochmal gut auf den Gegner ein. In der 2ten Hälfte gelang dann das breit gezogene Spiel und die geforderten Pässe von den Aussenpositionen bedeutend besser und so ging dann das Spiel mit 6 Toren in Folge für den vfr 2:7 aus. Die Jungs haben sich von dem Rückstand nicht aus der Ruhe bringen lassen.
Bravo vfr

Drucken