Frohe Festtage und einen guten Rutsch

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende und der VfR in die wohlverdiente Winterpause. Rückblickend war das Jahr 2021 ein sehr erfolgreiches für die Fußballabteilung des VfR Wiesbaden. Noch nie gab es so viele Mannschaften und Mitglieder – vor allem in den jüngeren Jahrgängen. Über 300 Mitglieder in den Jugenden konnten zum Jahresende gezählt werden. Für das Vertrauen möchten wir uns bei den Mitgliedern und ihren Angehörigen herzlich bedanken. Dieser hohe Zuspruch macht uns sehr stolz.

Unsere ehrenamtlichen Trainer*innen setzen sich mit vollstem Einsatz für die sportliche Entwicklung ihrer Spieler*innen und den Verein ein. In einigen Wettbewerben spielen die VfR-Teams ganz oben mit. Die hohe Anzahl der Teams ermöglicht uns nun einerseits stärker den Leistungsansatz auszubauen und andererseits auch Teams für den typischen Breitensport mit weniger Druck trainieren zu können. Das aufwendige Trainingskonzept, das in Zusammenarbeit mit advance.football entstand, wird immer stärker im Trainingsalltag integriert. Wir sind zuversichtlich, dass dadurch die Trainingseffektivität und der Spielspaß erhöht werden und zudem der Austausch unter den Trainer*innen verstärkt wird.

Das erfolgreiche Crowdfunding-Projekt für neuen Auswechselbänke sowie die Anschaffung einer Tribüne für 50 Personen werden helfen, das Sportgelände weiter aufzuwerten. Der Corona-Lage konnten wir mit einem guten Hygienekonzept und v.a. der Motivation aller Trainer*innen begegnen, die sich trotz aller Einschränkungen nicht von ihrem Engagement haben abbringen lassen.

Wir hoffen, dass wir das Jahr 2022 erfolgreich und ohne Einschränkungen beginnen können. Die Pandemie wird uns alle weiterhin beschäftigen und vor große Herausforderungen stellen. Wir werden uns bestmöglich auf die sich stets verändernden Gegebenheiten einstellen und den Spieler*innen hoffentlich ohne Beschränkungen und Ausfälle Sport und soziale Teilhabe ermöglichen können.

Wir wünschen euch frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund.

#vfrgemeinsam

#

Comments are closed