15 Gegentore in 18 Spielen, davon 4 gegen Naurod, 5 gegen Sonnenberg und 3 gegen Schierstein. Das heißt 3 Gegentore in den restlichen 15 Spiele. Dagegen haben wir 54 mal eingenetzt, was eine gesunde Mischung beim. Torverhältnis ergibt. In 9 Patien blieben wir ohne Gegentreffer, wobei wir nur ein torloses Remis verzeichneten. Von 18 Spielen nur 3 verloren (2 gegen Naurod, 1 gegen Schierstein). Leider 3 Unentschieden zum Beginn des Jahres (0:0 gegen den TSV, 1:1 gegen Biebrich und 2:2 gegen Sonnenberg). Dadurch unnötig spannend. Wir verbuchen 12 Siege, 3 Remis und 3 Niederlagen. Hut ab! Wir haben die zweitwenigsten Gegentore! Was wir alles verkraften mussten (Zwillinge Benjamin und Jeremy ausgewandert, Marcels gesundheitliches Ausscheiden, Ein Spieler kam einfach nicht mehr, Fynns Beschwerden fraglich).


Wir haben gute und tolle Unterstützung von Tim in der Abwehr (Sohn unseres E1-Trainers Nacim) und Mhedi in der Offensive aus unserer E1 (Jahrgang 2006 und hier 2. Jahreshälfte) erfahren. Unser Ziel vor der Saison war klar: wir, Markus und ich, wollten unter die ersten drei und haben lange am 2. Platz angeklopft, ehe wir Schierstein 08 abgelöst haben. Danach haben wir den 2. Platz einmal abgegeben, eine Woche später aber zurück erobert und ansonsten für die ganze Rückrunde verteidigt. Das Trainergespann ist stolz auf dieses Team, dem Sven nun seit 16.06.2010 und Markus seit 22.08.2015 angehören. Fühlt euch für diese tolle Saison herzlich gedrückt. Zu diesen tollen Ergebnis haben beigetragen: Luis, Marcel, Joscha, Fynn, Ben, Lucas, Jeremy, Benjamin, Enes, Danel, Orlando, Yahya, Mehdi H., Joshua, Tim und Mehdi L. (E1-Leihgaben ohne die es schwer geworden wäre).
Schon jetzt freuen wir uns über drei Neuzugänge mit Elias, Batuhan und Ismael. Hinzu kommt noch der ein oder andere 2003er bzw. 2004er die dieses Jahr in der C-Jugend gespielt haben. Auch zeichnet sich ab das der ein oder andere Spieler von einem Verein aus dem Nordwesten unser Stadt zu uns finden möchte. Wir freuen uns auf die Runde 2017/ 2018 als U14/ C-Jugend und werden die vergangene Runde gebührend bei unserer Abschlussfahrt über Pfingsten nach Tripsdrill feiern!

Euer Markus und Sven

Zur D-Jugend

Drucken