Jugendspieler, Trainer und Eltern verabschieden unsere VfR-Aktiven in die Sommerpause

Im letzten Heimspiel der Saison 2018/19 gab es eine besondere Überraschung für unsere 1. Mannschaft: die VfR Jugendabteilung wollte die gute Leistung des Teams honorieren und hatte ein gelungenes Event vorbereitet.

Frei nach dem Motto „VfR gemeinsam für den VfR“ wurde für das Heimspiel geworben.

In den sozialen Medien des VfR wurde unter dem Hashtag #vfrgemeinsam eine Kampagne gestartet. Möglichst viele Zuschauer sollten das Team in die verdiente Sommerpause verabschieden.

Am Ende waren ca. 150 fußballbegeisterte Jugendspieler, Jugendtrainer und Spielereltern auf der Rheinhöhe.

An so viele Zuschauer bei einem Heimspiel konnte sich selbst VfR Präsident Heuchert nicht mehr erinnern: „lang ist es her, dass so viele Zuschauer da waren.“ hörte man ihn sagen.

Unsere Aktiven bedankten sich mit einem 6:0 Sieg gegen Gräselberg bei den Zuschauern, Fans und Einlaufkindern.

Tolle Arbeit, Jungs – sowohl auf, als auch neben dem Platz!
Vielen Dank auch an die Eltern, die uns bei dieser gelungenen Aktion unterstützt haben.

„Ein so schönes Event macht Lust auf mehr, wir werden diese Aktion definitiv wiederholen und unsere Aktiven weiterhin tatkräftig unterstützen.“, betonten Jugendtrainer Danışman, Kaun und Weber.

Spielverlauf / Saisonrückblick

In der ersten Halbzeit standen die Gäste zumeist tief in der eigenen Hälfte und ließen dem VfR somit nicht viel Raum um Torchancen zu kreieren.

Nichts desto trotz erzielte Azad Yaşar noch in der ersten Halbzeit die 1:0 Führung für den VfR.

In der zweiten Hälfte erhöhten unsere Spieler den Druck und konnten die VfR Führung trotz Unterzahl nach einer roten Karte in der 60 min. durch Yaşar (2) Sadiki (2) Michael Tomm (1) Kortizi (1) weiter ausbauen. Am Ende stand ein 6:0 Sieg.

„Riesen Respekt vor Gräselberg die bis zuletzt alles gegeben haben um noch den Klassenerhalt zu schaffen. Wir wünschen ihnen den baldigen Aufstieg“, so VfR-Trainer Dogo.

Unsere Aktiven hatten in der Tat keinen leichten Start nach dem Umbruch zu Saisonbeginn hinterlegt. Kritiker munkelten sogar, dass ein Abstieg unvermeidbar wäre.

Doch das Team rund um Trainer Dogo und Kapitän Tomm überzeugte durch Stärke, Willenskraft und Teamgeist.
So wuchs die Mannschaft insbesondere nach der Winterpause zu einem kompakten und schlagkräftigen Team zusammen und spielte eine starke Rückrunde. Am Ende stand der VfR auf einem guten Tabellenplatz 11 in der Kreisliga A.

Emir Dogo fasst zusammen: „Das alles hätte nicht funktioniert, wenn wir nicht hart gearbeitet und an uns geglaubt hätten. Danke, Jungs! Vielen Dank auch an unsere Funktionäre und nicht zu vergessen auch Thomas und Rosie Wolschendorf die uns bei jeder Gelegenheit unterstützen. “

Start der Stickerstars-Aktion

Am 16.03. wurde unser Stickerstars-Album offiziell zum Verkauf in den real-Märkten Äppelallee und Mainzer Straße freigegeben. Der feierliche Startschuss erfolgte um 14 Uhr am real im Äppelallee-Center vor zahlreichen Vereinsangehörigen und Interessierten. Anschließend verteilten Spieler und Trainer des VfR Wiesbaden Süßigkeiten im gesamten Markt, die vom real zur Verfügung gestellt wurden, und machten so auf die Aktion aufmerksam.

Weiterlesen

Bald ist es soweit: Das VfR Stickerstars Album kommt!

Die Fußballabteilung des VfR Wiesbaden hat gemeinsam mit real und Stickerstars ein Sammelalbum erstellt, womit man nun die Chance erhält, unsere Spieler in Form von Stickerbildchen zu sammeln und zu tauschen.  

Am 16.03.2019, 14 – 16 Uhr, findet die große Kick-off Party beim real Markt im Äppelallee-Center statt (Äpellallee 69, 65203 Wiesbaden). Seid dabei und feiert mit Trainern und Spielern den Startschuss für das tolle Projekt. Ab dann sind Stickeralben und -bildchen in den real Märkten Mainzer Straße und Äppelallee zu erwerben.

Der VfR freut sich sehr über die Gelegenheit, so seinen Mitgliedern eine Freude zu machen und hofft, nun auch andere für den VfR begeistern zu können. Schließlich gehört der Verein zu einem rasant wachsenden Club in Wiesbaden, der sich stetig weiterentwickelt. Das zeigt auch die Sitckerstars-Aktion.

Sammeln, kleben, tauschen.

VfR – Wir für Dich!

 

ESWE Versorgungs AG weiht Bewirtungshäusschen beim VfR ein

Am 08.12.2018 wurde das geräumige Bewirtungshäusschen auf demVfR-Gelände in der Steinberger Straße eingeweiht, dessen Bau erst durch eine großzügige finanzielle Unterstützung der ESWE Versorgungs AG ermöglicht wurde. Die 15qm große Hütte mit Strom- und Wasseranschluss befindet sich inunmittelbarer Spielfeldnähe und eignet sich bestens für den Verkauf von Kaffee und Kuchen sowie Gekochten, Gegrillten und Frittiertem.

Thomas Barth, Leiter des ESWE Energie CENTER, brachte zur Einweihung Schoko-Weihnachtsmänner für die Spielerinnen und Spieler des VfR Wiesbaden mit, die sich sichtlich darüber freuten. Stolz präsentierten Fußballjugendleiter Kai Heuchert und Ansprechpartner für Sponsoring, Peter Kaun, Herrn Barth das Verkaufshäuschen und seine Innenausstattung. Der Verkauf der Speisen und Getränke zum Auffüllen der Mannschaftskassen, meist durch die Eltern der Spielerinnen und Spieler organisiert, macht durch die geräumige und bestens ausgestattete Überdachung erst richtig Spaß.

Der VfR möchte sich an dieser Stelle bei der ESWE Versorgungs AG für die Bereitstellung der finanziellen Mittel zur Realisierung des Bewirtungshäusschen herzlich bedanken, auch im Namen seiner vielenMitglieder. Den Helferinnen und Helfer, die sich beim Bau beteiligt haben, gilt ebenfalls ein riesen Dank.

Erstes Spiel auf dem neuen Kunstrasen

Am 22.10.2017 fand das Freundschaftsspiel unserer C-Junioren gegen die C-Damen vom benachbarten MFFC Wiesbaden statt. Damit wurde unser neuer Platz standesgemäß eingweiht. Wir freuen uns auf die weiteren Heimspiele!

Weiterlesen

Der Kunstrasenplatz ist fertig! Große Eröffnung am 31.10.2017

Endlich ist es soweit: Der neue, moderne Kunstrasenplatz ist. Die letzten Pflastersteine wurden rund um den Platz verlegt, die neue Barriere und Ballfangzäune stehen und schließlich wurde der Kunstrasen ausgerollt und mit dem Kork-Granulat befüllt.

Das Training findet absofort wieder offiziell auf der VfR-Anlage statt, die Gäste werden zu den Heimspielen endlich auf dem tollen neuen Grün empfangen.

Die große Einweihungsfeier findet am 31.10.2017 statt. Gäste sind herzlich willkommen. Es wird kleine Flohmarktstände sowie Kaffee, Kuchen und Snacks geben. Auf dem Platz spielen unsere Jugendmannschaften gegeneinander.

10.30 Uhr: offizielle Eröffnung Sportplatz
11:00 Uhr: G1 – Blau Gelb sowie F3-F4
12:00 Uhr: E1 – E2 sowie E1 Mix – E3

12:00-14:00 Uhr: Live Musik durch die Band „the rock docs“

13:00 Uhr: D1 – D2
14:30 Uhr: C1 – Oberliederbach
16:00 Uhr: F1 – Blau Gelb sowie F2-F3
17:00 Uhr: B1 – Jugendtrainer
ab 18:00 Uhr gemütlicher Ausklang

Wir freuen uns auf euch!

Alle Bilder zum Umbau: hier